Termine

7. März bis 9. August 2020
Ausstellung Arbeiten (Malerei, Zeichnung und Keramik) von Jonas Hornung (Gerolzhofen) „Begegnungen“

19. September bis 25. Oktober 2020
Werkschau mit Arbeiten (Malerei und Grafik) von Elfi Hübner (Bayreuth)

14. November bis 24. Dezember 2020
Skulptur und Grafik von Annette Hähnlein (Bibersbach/Wunsiedel) vom

Traditionelle Workshops der JungenKUNSTschule des Landkreises Hof (Kommunale Jugendhilfe) und des Arbeitskreises Kunst der Stadtjugend Münchberg e.V:

Osterworkshop entfällt, wird im Jahre 2021 mit denselben Angeboten neu angeboten

Hochdruck mit Annette Hähnlein, Tiefdruck mit Jonas Hornung, Siebdruck mit Matthias Burger, Gestalterische Techniken mit Kathrin Dörfler, Plastisches Gestalten und  Metallbearbeitung mit Alexander Rödel, Grundlagen Zeichnen mit Udo Rödel sowie Holzskulptur mit Sebastian Waßmann

Die gemeldeten Teilnehmer für dieses Jahr sind vorgemerkt und werden dann neu angeschrieben.

Pfingstworkshop am 3. und 4. Juni, jeweils von 10 bis 15 Uhr, diesmal wieder mit Udo Rödel und den Grundlagen des  Räumlichen Sehens und den Grundlagen des Aquarells. Mal- und Zeichengeräte wie auch Zeichenblock wären mitzubringen, Aquarellkästen sind vorrätig und benutzbar, Büttenpapier und Staffeleien sind ebenfalls vorhanden.

Sommerworkshop am 2. und 3. Sept. 2020 jeweils von 10 bis 15 Uhr
wie immer mit Sebastian Lang und den Grundlagen des Zeichnens, dem Aufbau von Comics und der zeichnerischen Entwicklung eines Porträts und dessen Verfremdung mittels Collage, Tusche und Federn sind vorhanden, Zeichengeräte jeglicher Art wären mitzubringen.

Herbstworkshop am 5. und 6. November 2020, jeweils von 10 bis 15 Uhr, wie immer mit Jonas Hornung und den Grundlagen des Zeichnens, der Malerei und der Raumdarstellung. Zur schönsten Jahreszeit Oberfrankens werden Blätter, Bäume und die Landschaft des Fichtelgebirges das Thema sein, auch hier wären Zeichen- und Malgeräte mitzubringen, für die Vertiefung stehen natürlich Tusche und Acryfarben wie auch weitere Malgründe und Leinwände zur Verfügung.

Weiterhin im Angebot wäre ein Lehrgang in den Grundlagen des Bildnerischen Gestaltens, von der Linie, zur Fläche, zur Komposition und zur räumlichen Darstellung an den Samstagen 11.07./18.07./25.07. und 12.09./19.09./26.09, jeweils von 10 bis 13 Uhr .

Und erstmals einen Malereiworkshop mit Gastdozentin „Marion Kotyba“, nämlich an 4 Tagen, 29. & 30.08. sowie 11.09. & 12.09.
mit dem Thema „Rost und Alterung“