Ausstellung – Sonja Grünbaum

Ausstellung im Bürgerzentrum der Stadt Münchberg

Die in Erlangen lebende Künstlerin Sonia Grünbaum hat in den letzten Jahren die Naturgewalten der nordischen Landschaften und des Regenwalds von Borneo in verschiedensten künstlerischen Ausdrucksformen den Betrachter vorgestellt. Hautnahe, überwältigende Begegnungen mit den Elementen zeigen auch, auf welch dünnem Eis sich die technische Beherrschung der Welt bewegt. „Das Wesentliche und das verborgene sichtbar machen“, so die Künstlerin.

Geheimnisvolle Landschaften in Malerei und Fotografie ohne technische Hilfsmittel zeigen ein breites Spektrum ihres Schaffens auch von den heimischen Regionen. Diese kreative Formen der Hinwendung zur vermeintlich wohlbekannten Umgebung mit ihren komplexen, vielschichtigen Strukturen, vermittelt auch eine neue Sicht auf uns selbst.

„Meine Arbeiten entstehen aus dem unmittelbaren Erleben im Zelt in der Natur mit ihren vielfältigen Elementen und Geheimnissen von Wasser, Eis, Steinen, Lava, Flora und Fauna im Regenwald, im nordischen Regionen und in der heimischen Kulturlandschaft.“

Sonja Grünbaum

Eröffnung: 19. Oktober 2019 um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: bis 17. November 2019

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.